Aktuelles

OpenAir Foyerkonzert mit Tim Jaacks

Auch dieses Jahr möchten wir Sie und Euch herzlich zu unserem OpenAir Foyerkonzert 2017 auf dem Vorplatz der Simeonkirche einladen. Nachdem wir letztes Jahr wegen des schlechten Wetters auf unseren Saal ausweichen mussten, hoffen wir dieses Jahr auf strahlenden Sonnenschein, wenn Tim Jaacks uns seine selbstgeschriebenen und -komponierten Lieder präsentiert.

Hier eine kleine Vorstellung von Tim Jaacks: Eigentlich wollte Tim Jaacks für seine neuen Songs eine Band gründen. Mit anderen zusammen im Proberaum stehen, gemeinsam unterwegs sein, sich gegenseitig motivieren und voneinander lernen. Ebenso, wie er es all die Jahre zuvor auch schon in verschiedensten Konstellationen gemacht hatte. Dementsprechend waren die ersten Demos, die er 2013 bei Soundcloud ins Internet stellte, noch vergleichsweise opulent arrangiert. Doch dann entdeckte der Hamburger die Loop-Station für sich. Und so kommt es, dass er bei seinen Konzerten heute allein auf der Bühne steht – mit der Gitarre in der Hand und umringt von zahlreichen Geräten auf dem Boden, die er mit den Füßen bedient. In diesem Gewand hat er jetzt einige seiner Lieder aufgenommen: "Nicht, dass sich was ändert" heißt die daraus entstandene EP, die er im Frühjahr 2015 erstmals vorstellt. Zu hören sind darauf sechs kleine Geschichten über Ankommen und Loslassen, über Suchen und Finden, über Jungbleiben und Erwachsenwerden. Wenn Sie nun neugierig sind, dann hören Sie doch auf Tim Jaacks´s Internetseite (www.timjaacks.de) schon mal in ein paar seiner Songs rein.

Wir freuen uns, Sie und Euch am 01. Juli begrüßen zu dürfen: Ab 18.30 Uhr stehen heiße Würstchen und kalte Getränke für Sie bereit. Wer es nicht zum Grillen schafft, darf sich ab 20 Uhr auf ein etwas mehr als 60minütiges Konzert freuen und anschließend den Sommerabend noch bei uns ausklingen lassen. Und übrigens, wir wollen immer noch den Besucherrekord von 200 Gästen knacken, also sagt es allen weiter!


Kleine Geschenkespenden für den Martinsbasar

Dieses Jahr soll beim Martinsbasar wieder eine große Tombola stattfinden. Aufgrund des großen Erfolgs im Vorjahr möchten wir Marke von 500 Geschenken unbedingt wieder erreichen.
Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe. Wir suchen kleinere original verpackte oder neuwertige Dinge, die sie selbst nicht brauchen, aber auch nicht wegwerfen mögen. Bei uns können Sie anderen damit noch eine Freude bereiten.
Wer spenden möchte, gibt die unverpackten Preise bitte im HOT Jugendtreff oder im Kirchenbüro während der Öffnungszeiten ab. Der Erlös kommt verschiedenen sozialen Projekten, u.a. dem offenen Jugendtreff HOT zugute.

30 Jahre Weltladen Bramfelder Laterne

Gemeinschaft für eine Faire Welt in der Berner Chaussee
 
Vor 30 Jahren gründete eine Aktionsgruppe um Pastor Jähn unseren Weltladen in den Räumen des damaligen Pastorates der Simeon-Kirche, in der Berner Chaussee 58.
Diese Gruppe wollte mit fair gehandelten Waren die Lebenssituation von Kleinbauern in südlichen Ländern der Erde verbessern und gleichzeitig über den ungerechten Welthandel als Ursache der dortigen Probleme informieren.
Am Donnerstag, den 8. Juni 2017, von 10:30 bis 13:00 wollen wir diese 30 Jahre zusammen
mit Ihnen in unserem Weltladen feiern.

Weiterlesen …


Kinder-Ferien-Programm

Wir wollen vom 22.-26.Mai ein Kinderferienprogramm mit euch veranstalten. Jeder Tag ein Highlight und ihr seid mittendrin. Ob Zirkus, Olympia oder Tagesausflüge ins Schwimmbad oder in den Hansa-Park - es wird großartig! Für alle Kinder von 6-12 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldungen HIER 

Nächster Gottesdienst

Freitag, 30. Juni
16:30 Uhr
Krabbel-Gottesdienst
mit Lars Meyer

Nächste Veranstaltung

OpenAir Foyerkonzert 2017 mit Tim Jaacks

Samstag, 01. Juli
18:30 Uhr
Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie mit Würstchen und Getränken.
Um 20 Uhr startet das Konzert von Tim Jaacks.
Wussten Sie, dass
die Kirche ohne Orgel eingeweiht wurde?
Twitter Facebook RSS-Feed