Palmsonntag – Über die Hoffnung gestolpert

Da zieht einer unter Jubel in Jerusalem ein. Sie haben Palmenzweige und Blumen auf den Weg gelegt. Wertvolle Stoffe. Ein Freudenteppich. Grün und bunt wie die Hoffnung. Er ist ihre Hoffnung. Und jetzt ist er da. Jetzt ist er nah.

Wen kümmert es da schon, dass er auf einem Esel einzieht. Wenig königlich – auch nicht wie ein Reiter, Kämpfer, Streiter.

 

Hier finden sie alle Predigten der vergangenen Wochen

Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben" (Markus 9, 24)