Konfirmandenunterricht in der Simeongemeinde

tl_files/simeonkirche/inhalte/gemeindeleben/Altarkerzen und Fries_300x200.jpg

Ein Jahr lang auf Entdeckungsreise durch den christlichen Glauben und darüber hinaus!

Wir laden Euch herzlich ein zur Konfirmandenzeit an der Simeonkirche! Der nächste Kurs beginnt im Mai 2017 und wird mit der Konfirmation im April 2018 enden.

Anmeldung: Zur Anmeldung bitte Geburts- und Taufurkunde (soweit vorhanden) mitbringen. Außerdem wird noch ein geringer Beitrag für die Materialien eingesammelt. Bei der Konfirmation sollten die KonfirmandenInnen mind. 14 Jahre alt sein.

Wir treffen uns ein Jahr lang wöchentlichfür 90 Minuten. Aktuell am Mittwoch und am Donnerstag um 16:30 Uhr im Gemeindehaus. Dazu wird es auch zwei gemeinsame Wochenendfreizeiten geben. Die Gruppen werden von Lars Meyer geleitet.

Mit der Konfirmation bestätigen wir unsere Taufe und somit unseren Glauben an Gott. Die Konfirmation zeigt die Zugehörigkeit zur evangelisch-lutherischen Kirche. Vor der Konfirmation setzen sich die KonfirmandenInnen im Konfirmandenunterricht mit dem christlichen Glauben auseinander:
„Wie ist das mit der Bibel?“, „Wer war dieser Jesus, von dem immer wieder geredet wird?“ oder „Gibt es wirklich diesen Gott?“ – FRAGEN SIND GUT! Wir wollen sie stellen und gemeinsam nach Antworten suchen.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt:
Kinder- und Jugendreferent Lars Meyer
Telefon: 040 - 67 10 68 46
Email:

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 30. April
11:00 Uhr
Konfirmation
Lars Meyer & Pastorin Brenke

Nächste Veranstaltung

22. Foyerkonzert "Die Jungs aus Bramfeld"

Freitag, 05. Mai
20:15 Uhr
Einmal mehr singen Kantor Werner Lamm und sein Adlatus Winni Kehrer launige Liederchen - auch "op Platt"!
Diesmal, passend zum Reformationsjubiläum, angereichert mit Anekdoten von Kanzel und Kirchenmusik,...
Wussten Sie, dass
erst seit 1965 drei Glocken und ab 1969 vier Glocken den Gottesdienst einläuten?
Twitter Facebook RSS-Feed